Die Esalen-Philosophie ist, jeden Menschen als einmaliges und vollkommenes Individuum zu behandeln. Arbeit mit dem Klienten und nicht an ihm. Respektierung seiner Art und individuellen Grenzen.


Der Practioner arbeitet fachkundig, präsent und einfühlsam. Durch die Qualität der bewussten Berührung erhöht sich die Sinneswahrnehmung der Klientinnen.

Harmonische Ausgeglichenheit und wohltuende Entspannung in Einem.

Während einer Behandlung können die Klientinnen ihrem Körper neu vertrauen lernen.

Jede Spannung, ob mental, körperlich oder emotional, verhärtet und verdichtet den Körper im Laufe der Zeit und beeinträchtigt das Wohlbefinden.

Gezielte Massagen an Muskeln und Sehnenansätzen können diese Muster allmählich regulieren und zu neuen Verhaltensweisen im Alltag führen.

Sanfte Berührung, Dehnung, Wiegen, passive Gelenkbewegung und lange Streichungen lassen die Energie im Körper ausgeglichener werden. Blockierungen in Gewebe und Gelenken lösen sich. Blutzirkulation, Stoffwechsel, Lymph- und Immunsystem werden angeregt. Giftstoffe und Schlacken werden auf natürliche Weise ausgeschieden. Lebenskraft und Selbstheilungsprozess werden positiv unterstützt.

Esalen Massage = Körper, Geist und Seele als Ganzheit.

Die ganzheitliche Methode der Esalen Massage eignet sich sowohl für präventive Behandlungen als auch für begleitende Therapien.